Neu
White Gorilla Haze | Feminised, Indoor & Outdoor

White Gorilla Haze | Feminised, Indoor & Outdoor

Referenz:

Hersteller

4 Produkte

21,50 €

  • 3 Samen
  • 10 Samen

Sorten Details

Geschlecht 01 Feminisiert
Variety 03 Hauptsächlich Sativa (min 70%)
Blütetyp 01 Photoperiodisch
Anbauort 03 Indoor & Outdoor

Hersteller Informationen

Sowohl Silver Haze als auch Amnesia Haze sind Stämme, die für ihren hohen THC-Gehalt bekannt sind, während Gorilla Glue eigentlich nach seiner außergewöhnlichen Beschichtung aus cannabinoidreichen Harzdrüsen benannt wurde. White Label White Gorilla Haze erbt sein erhebendes High von der Haze-Seite seiner Abstammung und seine superdicke Trichombeschichtung von allen seinen Eltern, insbesondere von Gorilla Glue. Harzdrüsen bedecken die Knospen von White Gorilla Haze vollständig, ebenso wie die einblättrigen Blätter, die aus den Blütenbüscheln wachsen, die Stängel unterhalb dieser Büschel und sogar Teile der Fächerblätter und Zweige dieser Sorte.

In den Händen erfahrener Naturlicht-Kulturanbauer können die feminisierten Cannabis-Samen von White Label White Gorilla Haze in einem Gewächshaus angebaut werden. In einem heissen, sonnigen Mittelmeerklima kann diese Sorte im Freien riesige Erträge produzieren, solange das lokale Klima den ganzen Oktober über günstig bleibt. Große White Gorilla Haze-Pflanzen, die im natürlichen Licht angebaut werden, müssen möglicherweise von einem Spalier oder Pfählen gestützt werden, da ihre Blütenproduktion für ihre relativ schlanken Äste zu schwer werden kann.

Im Innenbereich können feminisierte Cannabis-Samen von White Gorilla Haze am leichtesten ihr volles Ertrags- und Harzproduktionspotential erreichen. Diese meist Sativa-Sorte hat einen geringen Wuchsgeruch und wird normalerweise 200 oder sogar 300% zu ihrer vegetativen Höhe hinzufügen, wenn sie blüht. Das bedeutet, dass Samenpflanzen und Klone mit 30 cm oder weniger in die Blüte gesetzt werden können und trotzdem eine Endhöhe von etwa 100 cm erreicht werden kann. SOG, ScrOG und Lollipopping sind allesamt geeignete Methoden, um den Ertrag von White Gorilla Haze zu maximieren. Die am längsten blühenden Phänotypen können auch in größeren Räumen gut funktionieren, da ihr hohes Verhältnis von Blüte zu Blatt bedeutet, dass das Wachstumslicht die ganze Pflanze ohne viel Schatten durch die eigenen Blätter der Pflanzen erhellen kann.

Das Blütenmuster von White Gorilla Haze ist eine Freude zu sehen, da es sowohl die Indica- als auch die Sativa-Genetik zum Ausdruck bringt. Die Harzproduktion beginnt früh, während die Blütenkelche noch paarweise an jedem Knoten erscheinen, und beschleunigt sich dann stark, wenn die Knospen beginnen, sich entlang der Zweige und des Hauptstammes auszudehnen. Die am schnellsten blühenden Phänotypen von White Gorilla Haze haben die festesten Blütenbüschel und die geringste intermodale Ausdehnung. Die Knospen mittel- und langblühender Pflanzen "laufen" normalerweise entlang des Stammes und der Zweige, wenn ihre Kelche an Größe zunehmen, wodurch Lücken geschlossen werden und riesige Kolabäume entstehen.

Alle Phänotypen von White Gorilla Haze zeigen die hervorragende Harzproduktion dieser Sorte. Die geernteten Knospen bleiben auch nach dem vollständigen Trocknen und Aushärten klebrig. Wie bei seinem Gorilla Glue-Elternteil kann das Aufbrechen der Blütenbüschel von White Gorilla Haze mit der Hand dazu führen, dass die Finger durch das Harz fast zusammengeklebt werden und sogar Scheren und Schleifer verklebt werden. Das Geschmacksprofil dieser Sorte, das während des gesamten Anbaus und der Trocknung subtil bleibt, wird freigesetzt, wenn die Knospen aufgebrochen werden - eine scharfe Haze mit Noten von Kaffee, Kiefer und Zitrusfrüchten.

Natürlich bedeutet die allseitige Bedeckung der THC-reichen Trichome, dass die Knospen von White Gorilla Haze extrem potent sind. Selbst fortgeschrittenen Rauchern wird empfohlen, bei der ersten Begegnung mit dieser Sorte eine kleinere Probe zu testen, als sie normalerweise konsumieren würden. Diese Hybride hat einen riesigen, himmelhohen Sativa-Effekt, der von verträumt und kreativ bis hin zu fast psychedelisch reicht. Sie hat zwar genug Indica, um den Benutzer am Boden zu halten, aber es handelt sich um einen energetischen Rauch, der sich eher für den (vorsichtigen) Gebrauch am Tag als für die Nacht eignet. Wenn man sich an seine Potenz gewöhnt hat, ist White Gorilla Haze von White Label eine ideale Wahl zum Verdampfen, da die sanfte Erwärmung das Beste aus seinen reichlich vorhandenen Harzdrüsen macht und eine überraschende Menge an Dampf aus den kleinsten Knospen und sogar aus seinen manikürten Blättern erzeugt.

  • Sativa
    Der White Gorilla Haze-Stamm hat einen großen Anteil an Sativa-Genen in seinem Hintergrund.
  • Long flowering period
    White Gorilla Haze wird eine relativ lange Blütezeit haben.
  • High plant
    White Gorilla Haze will grow considerably during the flowering phase.
  • Heavy yield
    White Gorilla Haze kann einen sehr großen Ertrag bringen, erfordert aber möglicherweise ein wenig mehr Sorgfalt, um das volle Potenzial zu erreichen.
  • Sunny / mediterranean
    White Gorilla Haze kann im Freien in einem warmen, sonnigen Klima mit einem langen Sommer angebaut werden.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...